Jetzt Termin vereinbaren: 02408 709590
 

Datenschutzerklärung

 

Allgemeine Datenschutzhinweise (Art. 13 DSGVO)

In unserer Praxis werden personenbezogene Daten verarbeitet. Der Begriff der personenbezogenen Daten ist sehr weit gefasst, darunter fallen z.B. Name, Anschrift, Kontaktdaten, Gesundheitsdaten, Bankverbindung, Versicherungsinformationen etc.

 

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenerhebung ist
Peter Dr. med. dent. Peter Doležel
Praxis für Zahnheilkunde
Nerscheider Weg 60
52076 Aachen
Telefon: 02408 709 590
Telefax: 02408 709 591
E-Mail: praxis@dr-dolezel.de

 

2. Verarbeitete Daten

Wir verarbeiten im Rahmen unserer Tätigkeit Sie bzw. Ihr Kind oder auch unsere Beschäftigten betreffende personenbezogene Daten. Dabei handelt es sich zum Teil um Gesundheitsdaten (Befundunterlagen, Röntgenbilder, diagnostische und therapeutische Unterlagen etc.). Es handelt sich um folgende Datenkategorien:

  • Bestandsdaten (z.B. Name, Anschrift)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotos)
  • besonderen Kategorien personenbezogener Daten (z.B. Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen hervorgehen, oder auch genetische bzw. biometrische Daten bzw. sonstige Gesundheitsdaten)
  • Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit)
  • Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie)

 

3. Verarbeitungszwecke

Die Verarbeitung erfolgt für folgende Zwecke:

  • Feststellung der Identität
  • Erbringung zahnärztlicher Dienstleistungen
  • Dokumentation der der Behandlung
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs; Abrechnung der Leistungen
  • Erfüllung eigener gesetzlicher und vertraglicher Informations-, Mitteilungs-, Auskunfts-, Aufbewahrungs- und sonstiger Pflichten
  • Abwehr von Haftungsansprüchen
  • Durchsetzung von eigenen Vertragserfüllungsansprüchen
  • außergerichtliche und gerichtliche Forderungsbeitreibung für den Fall der Nichtzahlung durch den Patienten (auch über Dritte)

Daten unserer Beschäftigten verarbeiten wir zum Zweck der Erfüllung arbeitsvertraglicher bzw. gesetzlicher Verpflichtungen.

 

4. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage der folgenden Regelungen:

  • Art. 6 DSGVO
  • Bundesmantelvertrag – Zahnärzte BMVZ
  • Ersatzkassenvertrag Zahnärzte (EKV-Z)
  • Sozialgesetzbuch
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • § 26 BDSG (Verarbeitung von Beschäftigtendaten)

 

5. Empfänger personenbezogener Daten

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen des Zulässigen und soweit erforderlich an:

  • Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV)
  • Zahnärztliche Abrechnungsgesellschaften (soweit eine gesonderte Einwilligung vorliegt)
  • Anwälte, Gerichte, Behörden und/oder Vollstreckungsorgane (im Falle von Nichtzahlung von Behandlungshonoraren
  • Mit- oder Nachbehandelnde (Zahn)ärzte (soweit eine gesonderte Einwilligung vorliegt)
  • Zahntechniker/Fremdlabore

Die Daten von Beschäftigten unserer Praxis werden zudem noch an folgende Empfänger übermittelt:

  • Finanzamt
  • Sozialversicherungsträger
  • Krankenkasse

 

6. Aufbewahrung und Löschung

Wir bewahren Ihre Daten für die Dauer der gesetzlichen oder untergesetzlichen Aufbewahrungs-fristen auf (z.B. 10 Jahre gem. Steuer- bzw. Berufsrecht). Im Anschluss löschen wir Ihre Daten, soweit nicht ein besonderes Interesse an der weiteren Aufbewahrung besteht.

 

7. Ihre Rechte als Betroffener

Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie uns gegenüber das Recht…

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen (Art. 15 DSGVO);
  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 17 DSGVO);
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 18 DSGVO);
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO);
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).
  • aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling (Art. 21 DSGVO);
  • Ihre erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);

Die 2 letztgenannten Rechte werden nachfolgend noch näher erläutert. Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten haben, zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Die Kontaktdaten finden sich oben in dem Abschnitt zur verantwortlichen Stelle (s.o. unter Punkt 1).

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen. Dies hat dann zur Folge, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, es sei denn, dass wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Datenverarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Das Widerspruchsrecht gilt jedoch nur, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine Nachricht an unsere postalische Adresse oder eine E-Mail (s.o. unter Punkt 1)

 

9. Widerrufsrecht

Sie können erteilte Einwilligungen jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies hat dann zur Folge, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine Nachricht an unsere postalische Adresse oder eine E-Mail (s.o. unter Punkt 1).

 

10. Verpflichtung zur Bereitstellung durch Sie als Betroffenen

Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Durchführung der Behandlung bzw. im Falle von Beschäftigten für die Durchführung des Arbeitsvertrages erforderlich. Im Rahmen einer vertragszahnärztlichen Behandlung bzw. eines Arbeitsvertrages sind Sie gesetzlich verpflichtet, die erforderlichen Informationen im Rahmen Ihrer Mitwirkungspflicht zu erteilen. Ohne die Verarbeitung insbesondere von Name, Anschrift, Kontaktdaten oder auch Gesundheitsdaten können wir den Behandlungsvertrag bzw. den Arbeitsvertrag nicht durchführen und müssten eine (Fortführung der) Vertragserfüllung ablehnen.
Soweit wir Daten zum Zwecke der Abrechnung unserer Leistungen verarbeiten, geschieht dies teilweise zur Verwaltungsvereinfachung in unserer Praxis. Wird eine Einwilligung in diese Datenverarbeitung nicht erteilt, können wir, soweit wir nicht zur Durchführung der Behandlung gleichwohl verpflichtet sind (z.B. Notfallbehandlung), die (Fortführung der) Behandlung von der Einwilligung abhängig machen.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Wenn Sie eine Erfassung durch Google Analytics verhindern wollen, dann klicken Sie auf diesen Link: Google Analytics deaktivieren. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das verhindert, dass sie beim nächsten Besuch unserer Webseite erfasst werden.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auswerten. Das Double-Click setzt Cookies ein, um bessere Werbung zu schalten. Double-Click--Cookies enthalten keine personenbezogene Informationen. Allerdings enthalten sie eine zusätzliche Kennung, die der Cookie-ID ähnelt. Diese Kennung wird verwendet, um beispielsweise Kampagnen zu identifizieren, mit der ein Nutzer zuvor in Kontakt gekommen ist. Wenn Sie die Verwendung der Daten nicht wünschen, dann deaktivieren Sie dies über http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de.
Um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten haben wir Google Analytics um den Code „anonymizeIp" erweitert. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz erhalten Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Webseite