Jetzt Termin vereinbaren: 02408 709590

Zuverlässigkeit im schneller werdenden (Praxis-)Alltag

Patientenwertschätzung durch Verbindlichkeit

Zuverlässigkeit im schneller werdenden (Praxis-)Alltag
Veröffentlicht in: News, Allgemein, Patienteninformation

Wer kennt es nicht - Der Alltag wird immer schnelllebiger, im Minutentakt kommen neue Informationen aufs Smartphone, dutzende Kommunikationsplattformen verlangen unsere Aufmerksamkeit, Rechnungen gehen im E-Mail-Fluss unter und Arzttermine werden inzwischen mit zwei Klicks über Google gebucht. Der moderne Alltag verändert sich stetig und mit ihm auch uns. Diese Veränderung bringt uns dazu effizienter zu werden und schneller, aber oft auch unüberlegter zu handeln. Auch im Praxisalltag ist das inzwischen spürbar. Termine werden kurzfristig abgesagt, vergessen oder wegen Wichtigerem verschoben. Und wie war das noch gleich mit den Rechnungen vom letzten Arzttermin? Waren die nun schon im Online-Banking hinterlegt? Häufig müssen diese Vergesslichkeit und Unüberlegtheit vom Praxis-Team ausgebadet werden, was uns nicht nur Zeit und Geld, sondern manchmal auch Nerven kostet.
 

Zuverlässigkeit kommt an

In unserem Alltag mit unseren Patienten wird immer deutlicher, welche Spuren der schneller werdende Lebensalltag hinterlässt. Die Schere klafft hier häufig weit auseinander. Vielen ist Pünktlichkeit dadurch noch wichtiger geworden. Egal ob Zahnarzttermin wahrnehmen, Terminstornierung, Verschiebung oder andere Verbindlichkeiten: diesen Patienten ist es spürbar wichtig, eine aufrichtige Beständigkeit zu pflegen. Für uns als Praxis bedeutet das vor allem Planbarkeit und die Wertschätzung unserer Zeit und Arbeit als hohes Gut. Von dieser Zuverlässigkeit unserer Patienten profitieren also nicht nur unsere Ärzte und ZFA, sondern auch andere Patienten. Denn wir können dadurch kurze Wartezeiten und schnelle Terminvergaben ermöglichen. Auch die zuverlässige Zahlung von Zusatzleistungen ist ein Faktor, der in die Qualität unserer Leistungen einzahlt, denn so können wir unsere Behandlung mit stets moderner Technik und hochwertiger Ausstattung sicherstellen. Wer uns seine Zuverlässigkeit schenkt, für den nehmen wir uns gerne die Zeit und können die bestmögliche Behandlung gewährleisten. Wir engagieren uns sehr, um diese hohe Qualität für unsere Patienten sicherzustellen. Zuverlässigkeit kommt also bei uns im Praxis-Team, aber auch bei unseren Patienten gut an.
 

Wertschätzung als hohes Gut

Gerade in den Zeiten der anhaltenden Corona-Pandemie zeigt sich, wer die Arbeit durch unsere Ärzte und Helfer*innen wirklich wertschätzt. Unser Team und die Patientenplanung ist in diesen Tagen besonderen Herausforderungen gegenübergestellt. Strikte Hygienekonzepte und ein gut überlegte Terminplanung machen den Praxisalltag derzeit schonungslos. Hier wird es besonders wichtig, auf die Zuverlässigkeit der Patienten vertrauen zu können, denn nur so kann das System funktionieren: Pünktliches Erscheinen, Einhaltung der Hygienevorgaben, Selbstschutz und Fremdschutz, rechtzeitige Rechnungsbegleichung. Mehr denn je sind wir auf Beständigkeit, Ehrlichkeit und Fairness angewiesen - auch als Wertschätzung unserer geleisteten Arbeit. Bei vielen unserer Patienten funktioniert das anstandslos gut und wir können die Arzt-Patienten-Beziehung auch in Corona-Zeiten dadurch auf hohem Niveau aufrechterhalten. Diese Art macht uns stolz auf unsere Arbeit und unsere Patienten. Am Ende des Tages mit einem Lächeln aus der Praxis zu gehen, dankbar für zuverlässige und wertschätzende Patienten, macht für uns unsere Arbeit besonders.

 

Bild: iStock/Prostock-Studio